Tech Support Icon Click Here for Tech Support

Meine Geldlade kann nicht elektronisch geöffnet werden

Überprüfen Sie, ob Sie das richtige Kabel haben und ob es ordnungsgemäß befestigt ist. Bitte konsultieren Sie für MultiPRO®-Modelle unsere Anschlussanleitung. Vergewissern Sie sich, dass die Lade nicht verschlossen ist und dass sich das Schloss in der senkrechten, d. h. der „12 auf 6 Uhr“-Stellung befindet. Stellen Sie sicher, dass die 4 Gummifüße am Boden Ihrer Geldlade befestigt sind. Platzieren Sie Ihre Geldlade am Rand der Verkaufstheke. Entfernen Sie die innere Lade und prüfen Sie diese auf Fremdkörper. Setzen Sie die Lade danach wieder ein.

Bitte halten Sie Ihre Teilenummer und Seriennummer bereit und kontaktieren Sie uns gerne bei Bedarf.

Ich höre ein Klicken, aber meine Geldlade öffnet nicht

Vergewissern Sie sich, dass die Lade nicht verschlossen ist und dass sich das Schloss in der senkrechten, d. h. der „12 auf 6 Uhr“-Stellung befindet. Entfernen Sie die innere Lade und prüfen Sie diese auf Fremdkörper. Setzen Sie die Lade danach wieder ein. Vergewissern Sie sich, dass die Geldlade richtig auf den Schienen sitzt, entfernen Sie alle Objekte und installieren Sie danach die innere Lade wieder. Stellen Sie sicher, dass die Rastfeder befestigt ist. Benötigen Sie weitere Hilfe? Sehen Sie sich unsere Support-Videos zum Entfernen der inneren Lade und zum Prüfen der Positionen der Verriegelung an.

Bitte halten Sie Ihre Teilenummer und Seriennummer bereit und kontaktieren Sie uns gerne bei Bedarf.

Ich habe meinen PC aufgerüstet und meine Geldlade öffnet nicht mehr

Sie müssen bei druckergesteuerten Geldladen (320) möglicherweise die Geldlade mit dem Druckertreiber aktivieren. Ihr Drucker muss betriebsbereit und fehlerfrei sein.

Bei einer USB APG 554 Geldlade müssen Sie möglicherweise ein Upgrade auf die 554A-Geldlade durchführen. Dieses Controller-Upgrade ist notwendig, um mit dem schnelleren Host-Prozessor zu kommunizieren. Wenn Sie vor Kurzem auf Windows 8.1/10 aufgerüstet haben, dann klicken Sie bitte hier für die Anleitung zu den APG-Geldladen Modell 554A USB und Windows 8.1/10.

Bei den seriellen Modellen APG 484A, 212A müssen Sie die Stromversorgung installieren, wenn Sie einen USB-Seriell-Konverter benutzen. Überprüfen Sie die grüne LED im Gehäuse auf der anderen Seite der inneren Lade. Ziehen Sie das Benutzerhandbuch zurate.

Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen.

Welchen Treiber benötige ich?

Unsere DLL-Bibliotheken sind für Entwickler, die eine Point-of-Sale-Softwareanwendung erstellen, gedacht. Die meisten POS-Softwareanwendungen haben bereits den Treiber in ihrer Software eingebettet. Kontaktieren Sie den Hersteller Ihrer POS-Software für Informationen zum Treiber.

Wie kann ich für meinen POS-Drucker zwei mit dem Drucker verbundene Geldladen konfigurieren?

Viele POS-Drucker sind in der Lage, zwei Geldladen zu öffnen. APG bietet dafür das erforderliche Kabelset an. Kontaktieren Sie unseren Vertrieb oder technischen Support für weitere Informationen. In vielen Fällen kann ein POS-Drucker zwei Geldladen öffnen, aber nur den Status „offen/geschlossen“ einer Geldlade erkennen. Ziehen Sie für weitere Informationen die Dokumentation des Druckers zurate oder kontaktieren Sie den technischen Support von APG.

Warum enthält meine MultiPRO 320/Geldlade kein Kabel?

Die MultiPRO-Kabel werden separat verkauft. Das richtige Kabel hängt vom Hersteller und dem Modell Ihres Belegdruckers ab. Wir haben verschiedene gebrauchsfertige Kabel verfügbar. Lesen Sie zur Verbindung der Geldlade die Anschlussanleitung.

Wo platziere ich den Code für das Öffnen der Geldlade in meiner Software?

Bitte beziehen Sie sich auf die Software-Dokumentation. Der Code für die Öffnung wird üblicherweise in einem Feld oder einer Reihe von Feldern unter einem Konfigurations-, Utilities- oder Setup-Bestandteils eines Softwarepakets platziert.

Wie kann ich meine Geldlade testen?

Benutzen Sie nach der Aktivierung Ihrer Geldlade für das 320-Interface die Testdruck-Funktion Ihres Druckertreibers. Für USB (554,554A) befinden sich ausführbare Dateien auf der CD-ROM.

Für serielle Schnittstellen (484A, 212A) benutzen Sie den Echo-Befehl in der DOS-Eingabeaufforderung. Sie finden die Anweisungen hierzu im Benutzerhandbuch.

Was sind OPOS-Treiber und wie benutze ich sie?

Für OPOS-konforme Anwendungen muss der Benutzer während der Installation einen Gerätenamen für die Geldlade konfigurieren und angeben. Bitte verwenden Sie die OPOS-Dokumentation zur weiteren Unterstützung.

Welche Geldladen sind OPOS/UPOS-konform?

Das OPOS Application Developer’s Kit von APG unterstützt die folgenden Modelle:

– Modell 182 ParallelPRO Interface

– Modell 212A Smart SerialPRO Interface

– Modell 484A SerialPRO II Interface

– Modell 554A HID-konformes USBPro-Interface

Viele alte, direkt mit dem PC verbundene Schnittstellen werden möglicherweise auch von diesen OPOS-Treibern unterstützt. Bitte kontaktieren Sie den technischen Support von APG zur weiteren Unterstützung für Ihre spezifische Anwendung.

OPOS-Treiber für druckergesteuerte Geldladen sind beim Druckerhersteller erhältlich.

Verfügt APG über JPOS-Treiber für meine Geldlade?

Ja. APG hat JPOS-Treiber für IBM Java und Sun Java für viele seiner Interfaces zum direkten PC-Anschluss. Bitte laden Sie diese von unserer Softwaretreiber-Seite herunter.

Ich habe einen Mac. Welchen Treiber benötige ich?

Weil Ihre POS-Software die USB-Geldlade von APG empfiehlt, haben dessen Entwickler den Geldladen-Treiber in ihre Software/POS-Anwendung eingebettet. Aus diesem Grund muss kein Treiber installiert werden. Die bei allen Geldladen mitgelieferte CD ist Windows-basiert.

Die Testanwendung für MACs und die APG-Geldlade USB 554A sind zum Herunterladen hier verfügbar. Wählen Sie APG USB554 MacOS SDK v110.zip aus.

Ist die Verbindung des BluePRO-Geräts sicher?

Der Betrieb des Geräts beruht auf mehreren Sicherheitskomponenten:

1)    Unmittelbare Nähe. Ein Host-Tablet kann keine Kopplung mit dem BluePRO-Gerät erstellen, wenn es zu weit entfernt ist. Generell muss das Tablet sich in einer Entfernung von 2 – 3 Metern befinden, damit die Erkennung und Kopplung eingeleitet und abgeschlossen werden kann. Das BluePRO-Gerät ist darauf ausgelegt, innerhalb des für lokale, bluetoothfähige Peripheriegeräte üblichen Bereichs von 10 Metern zu funktionieren.

2)    Einmalige Kopplung. Jedes BluePRO-Gerät verfügt über eine PIN zur einmaligen Kopplung. Zur Herstellung der Kopplung muss der Benutzer des Tablets Zugriff auf den spezifischen Verbindungs-PIN des Geräts haben. Ohne diesen PIN kann das BluePRO-Gerät nicht mit einem Host-Tablet gekoppelt werden.

3)    Bluetooth Socket-Verbindung. Eine Geldlade ist ein anwendungsabhängiges Gerät. Nachdem die Verbindung hergestellt wurde, muss eine auf dem Host-Tablet laufende Anwendung „ die Geldlade erkennen“. Die App muss eine Bluetooth-Socketverbindung zum zuvor gekoppelten BluePRO-Gerät herstellen. Um diesen Schritt abzuschließen, muss die App über diese Funktion verfügen.

4)    Befehl „Geldlade öffnen“: Die App muss den Befehl „Geldlade öffnen“ zum verbundenen BluePRO-Gerät übermitteln.

5)    Geschützte Verbindung: Wenn eine Software-Verbindung besteht, ist diese durch das BluePRO-Gerät geschützt. Es kann kein anderes Host-Tablet angeschlossen werden und in Konflikt mit der bereits hergestellten Verbindung geraten.

Kann ich das BluePRO-Gerät mit meiner bestehenden POS-Software benutzen?

Ihre POS-Software muss mit dem BluePRO-Gerät von APG kompatibel sein. Bevor Sie das Gerät kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass es mit Ihrer bestehenden POS-Software kompatibel ist. Kontaktieren Sie immer den Anbieter Ihrer POS-Software hinsichtlich der Hardwareanforderungen und -empfehlungen.

Kann ich das BluePRO-Gerät mit meiner vorhandenen Geldlade benutzen?

Andere druckergesteuerte Geldladen, die mit Epson-Druckern funktionieren, sind möglicherweise kompatibel. Wir empfehlen den Kauf einer druckergesteuerten Geldlade (320 Interface) für geprüfte Kompatibilität.

Was ist die Reichweite des Personal Area Network (PAN) des BluePRO-Geräts?

Das Host-Tablet muss sich für die Kopplung und nachfolgende Benutzung in einer Entfernung von 2 – 3 Metern zum BluePRO-Gerät befinden.

BluePRO-Gerät für Geldladen

Ein BluePRO-Geräteadapter, Benutzerhandbuch, PIN (Pairing Identification Number), Netzteil und Kabel zur Verbindung des BluePRO-Geräts mit einer von einem APG druckergesteuerten Geldlade (320-Interface).

Was ist für die Softwareentwicklung verfügbar?

Wir haben für Entwickler Android, iOS und Windows Software Development Kits (SDKs) verfügbar. Beispielanwendungen sind beigefügt . Diese Anwendungen sind nur Produktproben und funktionieren nicht als POS-Software.

Welche Teilenummer muss ich bestellen?

APG Cash Drawer bietet verschiedene Konfigurationen und Optionen für das BluePRO-Gerät:

Für U.S.-Stromversorgung:

  • BA-0510-0101A-02 (Unterstützung einer Geldlade, Status Phase hoch. Das Produkt umfasst ein Geldladen-Kabel CD-101A für das Interface der APG-Geldlade Modell 320 und einem 2-poligen US-Netzadapter.)
  • BA-0510-0102A-02 (Unterstützung einer Geldlade, Status Phase niedrig. Das Produkt umfasst ein Geldladen-Kabel CD-102A für das Interface der APG-Geldlade Modell 320 und einem 2-poligen US-Netzadapter.)

Für internationale Stromversorgung:

  • BA-0510-0101A-03 (Unterstützung einer Geldlade, Status Phase hoch. Das Produkt umfasst ein Geldladen-Kabel CD-101A für das Interface der APG-Geldlade Modell 320 und einen Mehrländer-Netzadapter.)
  • BA-0510-0102A-03 (Unterstützung einer Geldlade, Status Phase niedrig. Das Produkt umfasst ein Geldladen-Kabel CD-102A für das Interface der APG-Geldlade Modell 320 und einen Mehrländer-Netzadapter.)

Verfügt APG über eine Liste der unterstützten unabhängigen Softwareanbieter (ISVs)?

Ja – bitte besuchen Sie unsere Seite der globalen Partner. Bitte kontaktieren Sie den Software-Anbieter Ihrer Wahl zur Bestätigung der Kompatibilität des BluePRO-Geräts. Der Anbieter der POS-Software muss bestätigen, dass seine Software dazu konfiguriert ist, mit dem BluePRO-Gerät zu kommunizieren.